Buchung Trainingssaal

Der Bundesrat hat ab dem 19.04.2021 einen grossen Lockerungsschritt bewilligt.

Der TTZ setzt die Vorgaben des Bundesrates um und ist bestrebt, eine möglichst faire und transparente Lösung für alle Tänzer zu definieren.

Anzahl Personen

Es wird eine Präsenzliste geführt. Beim Betreten des Trainingssaals muss sich jede Person in der Liste eintragen (Datum, Name, Dauer des Aufenthaltes).

Es dürfen sich maximal 8 Personen im Trainingssaal aufhalten. Auf der Tanzfläche dürfen jedoch nur 6 Einzelpersonen oder 3 Paare (gem. Ausnahmebestimmung) trainieren.

Es gilt auch auf der Tanzfläche Maskenpflicht. Der Abstand von 1.5 Meter muss zu jederzeit auf- und neben der Fläche eingehalten werden.

Kaderpaare und Nachwuchs

Die Jugendlichen bis Jahrgang 2001, die Kaderpaare (auf der Website des Verbandes –www.dancesport.ch – abrufbar) und die Senioren-Schweizermeisterpaare 2020 dürfen als Paar trainieren.

Ehepaare und Personen im gleichen Haushalt

Personen, die im selben Haushalt leben, dürfen wieder als Paar trainieren. Auch Personen, die in einer festen Beziehung leben und regelmässig ihren Haushalt teilen, dürfen als Paar trainieren.

Buchungstool Trainingssaal TTZ

Bitte als Einzelperson buchen. Es ist auch wünschenswert, dass ihr die Anfrage nicht erst kurz vor Trainingsbeginn stellt, sondern möglichst bis am Vorabend.

Regeln im Trainingssaal (Covid-19)  

Gültig ab 19.04.2021

Während der „Corona-Zeit“ (und auch nach dem Lockdown) müssen sich alle Personen, welche den Trainingssaal betreten, an folgende Regeln halten:

  • Die Vorgaben des Bundesrates werden jederzeit eingehalten
  • Personen mit Krankheitssymptomen gehören nicht in den Trainingssaal
  • Generelle Maskenpflicht (im Gang vor dem Saal, überall im Saal – auch auf der Tanzfläche)
  • Es dürfen maximal 6 einzelne Personen (oder 3 Paare) gleichzeitig trainieren. Entsprechende Timeslots für die Trainings müssen via Homepage gebucht werden. 
  • Eintragen auf der Präsenzliste (beim Betreten des Saales) ist obligatorisch
  • Hände beim Betreten des Saales und nach dem Training desinfizieren
  • Keine Begrüssungsrituale mit Körperkontakt
  • Der Mindestabstand von 1.5 Metern darf nicht unterschritten werden